Banner
Information zum Coronavirus
Nachfolgend und auf unserer Facebook-Seite, sowie unserem Instagram-Account (@krankenhausgruenstadt), erhalten Sie alle aktuellen Informationen zur Corona-Pandemie und zu möglichen Einschränkungen im Kreiskrankenhaus:
Besuch des Kreiskrankenhauses während der Pandemie

29.10.2020

Einschränkung der Besuchsmöglichkeiten wegen der wieder ansteigenden Coronavirus-Infektionen ab dem 29.10.2020

Weil auch im Landkreis Bad Dürkheim die Grenze von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen überschritten wurde, tritt ab morgen, dem 29.10.2020 wieder ein Besuchsverbot im Kreiskrankenhaus Grünstadt aus Infektionsschutzgründen in Kraft.

Es wird wieder im Einzelfall darüber entschieden, ob Besucher eine Sondereinlassgenehmigung erhalten. Dies können

· Angehörige von minderjährigen Kindern,

· Angehörige dementer Patienten,

· Angehörige von im Sterben liegenden Patienten,

· Partner von Frauen die zur Entbindung kommen,

· Dolmetscher,

· Betreuer

sein, sofern diese Personen keine Krankheitssymptome haben.

Über den Haupteingang unseres Hauses ist nach erfolgter Einlasskontrolle der Zugang für Patienten des Krankenhauses und der Praxis Radiologie Vorderpfalz sowie für die Besucher mit Sondergenehmigung weiterhin gewährleistet.

Diese Entscheidung wurde zum Schutz der Patienten und der Mitarbeiter getroffen. Ein Ausfall eines größeren Anteiles der Mitarbeiter über längere Zeit könnte die Funktionsfähigkeit des Krankenhauses gefährden.

Wir sind uns alle sehr wohl bewusst, dass diese Einschränkung der Besuchsmöglichkeiten unsere Patienten und deren Angehörige belasten wird. Unser Ziel bleibt es trotzdem, den familiären Charakter des Hauses zu bewahren.

Wir bedauern es sehr, zu diesen Maßnahmen gezwungen zu sein.


28.05.2020

Neue Besuchsmöglichkeiten im Kreiskrankenhaus Grünstadt ab dem 02.06.2020

Nachdem die Neuinfektionen in den letzten Wochen rückläufig waren und die Lockerungen der Corona-Beschränkungen durch die Bundesregierung keine Welle an Neuinfektionen ausgelöst hat, haben wir uns dazu entschlossen die Besuchsmöglichkeiten auszuweiten. Dies natürlich unter Beachtung des notwendigen Schutzes für Patienten, Besuchern und Mitarbeitern,

Ab Dienstag, den 02.06.2020 darf jeder Patient von einer Person einen einstündigen Besuch pro Tag empfangen. Der Personenkreis der Besucher beschränkt sich gemäß der 8. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (CoBeLVO) vom 25. Mai 2020 auf z.B. Eltern, die ihr minderjähriges Kind besuchen sowie Ehegatten, Lebenspartner, Verlobte, nahe Angehörige oder nahestehende Personen.

Ausgenommen von der neuen Besuchsregelung sind die Bereiche, wo COVID-19-Patienten oder -Verdachtsfälle behandelt werden. Auf diesen Stationen gilt weiterhin ein Besuchsverbot. Nur in wenigen Ausnahmesituationen, z.B. zur Begleitung von Geburten oder der Begleitung von Schwerkranken oder Sterbenden, wird in Abstimmung mit den Ärzten oder Pflegekräften der Station auch in diesen Bereichen der Besuch ermöglicht.

Weiterhin ausgenommen von der Besuchsregelung sind Besucher, die selbst eine COVID-19-Erkrankung oder in den letzten 4 Wochen Kontakt mit einer an COVID-19 erkrankten Person hatten oder an akuten Erkältungssymptomen leiden.

Um den Besucherstrom bestmöglich zu regeln ist es notwendig, dass der Patient Besucher mindestens 1 Tag vor dem Besuch bis 16.00 Uhr auf der Station ankündigt. Stimmen Sie die Besuchstage und die Uhrzeit mit dem Patienten ab. Der Besuch sollte in der Zeit von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr erfolgen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur Besuchern die angemeldet wurden Zutritt ins Kreiskrankenhaus gewährt wird.

Vor dem Betreten des Kreiskrankenhauses wird jeder Besucher über das hygienisch korrekte Verhalten informiert. Zudem müssen Besucher einen Besucherfragebogen ausfüllen, in dem Kontaktdaten, der Gesundheitszustand und mögliche Kontakte zu COVID-19-Infizierten abgefragt wird. Bei der Zutrittskontrolle wird die Körpertemperatur gemessen und notiert. Sie bekommen als Besucher am Eingang des Kreiskrankenhauses einen Mund-Nasen-Schutz ausgehändigt. Diesen müssen Sie während des gesamten Aufenthalts im Kreiskrankenhaus tragen. Diese Maßnahmen dienen dem Infektionsschutz und einer möglichen Nachvollziehbarkeit von Infektionsketten. Ihre Daten werden bei einem Verdachtsfall für eine schnelle Kontaktaufnahme an das Gesundheitsamt weitergeleitet.


04.05.2020 - 8:00 Uhr

Kreiskrankenhaus plant behutsame Rückkehr zur Normalität

Die erwartete Welle an Neuinfektionen und damit verbunden eine starke Zunahme an Corona-Patienten ist im Kreiskrankenhaus Grünstadt ausgeblieben. In den letzten Tagen gab es nur wenige Aufnahmen von Covid-19-Patienten oder -Verdachtspatienten. Für eine grundsätzliche Entwarnung ist es aber noch zu früh.

Nachdem das Kreiskrankenhaus Grünstadt nur zu knapp einem Drittel belegt und auch die Isolierstation für Covid-19-Pati enten und -Verdachtspatienten sowie die Intensivstation nicht einmal zur Hälfte belegt ist, ist es richtig, jetzt die Rückkehr zur Normalität zu planen. Es warten viele Patienten des Kreiskrankenhauses auf ihre Operation, weil seit Mitte März alle planbaren Eingriffe, soweit dies medizinisch vertretbar war, auf unbestimmte Zeit verschoben wurden.

Deshalb will das Kreiskrankenhaus so schnell wie möglich, aber so vorsichtig wie nötig zum normalen Krankenhausbetrieb zurückkehren. Ab dem heutigen Montag, den 04.05.2020, werden deshalb neben den Notfall-Operationen auch wieder Routineeingriffe durchgeführt, bei denen die Patienten nur einen kurzen Aufenthalt im Krankenhaus verbringen und voraussichtlich nicht intensivmedizinisch betreut werden müssen.

weiterlesen...


27.04.2020 - 12:45 Uhr

Hinweise für Besucher des Kreiskrankenhauses Grünstadt

Die Besuchsmöglichkeiten im Kreiskrankenhaus Grünstadt sind wegen der aktuellen Coronavirus-Pandemie sehr stark eingeschränkt. Wir sind verpflichtet einen sicheren Ablauf für die Besucher, Patienten und Mitarbeiter zu gewährleisten. Um weiter Besuche bei unseren Patienten zu ermöglichen ist es wichtig, dass Sie die folgenden Anweisungen unbedingt einhalten:

weiterlesen...

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen